Fallbeispiele

 

grunewald

Fallbeschreibungen

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen verschiedene Fallbeschreibungen von Personen, die Verfolgung, Ausgrenzung und Erniedrigung erlebt haben.

 

——————————————————————————————————————————————-

Fallbeispiele

Unsere Seite lebt von ihren Fallbeispielen. Im persönlichen Erleben Einzelner spiegeln sich die Vorkommnisse von Ausgrenzung und Verwerfung, von Verfolgung und dem daraus erfolgendem seelischen Wachsen wohl am deutlichsten.

Einbruch in die Freiheit I

Eine persöhnliche Schilderung über einen aktuellen, besonders schwerwiegenden Fall weltanschaulich motivierter Ausgrenzung, infolge dessen Menschen unschuldig kriminalisiert und angeklagt werden sollten.

Einbruch in die Freiheit II

Weitere Entwicklungen vom Oktober 2008

Einbruch in die Freiheit III

Fortgang der Ermittlungen gegen den Sektenkommissar Harry B.

Kirche und Sekte – Aus der Sicht eines Sektierers

Ergänzend zu „Einbruch in die Freiheit“ ist diese autobiografische Skizze des selben Autors vor allem zu den psychischen und gesundheitlichen Auswirkungen des religiös-weltanschaulich motivierten Mobbings von Seiten der katholischen Kirche interessant. Eine sehr lohnende Lektüre für alle, die die tieferen Gesetzmäßigkeiten des „Menschwerdens“ anhand von authentischen Beispielen studieren wollen.

Georg Elser – Die freie Tat eines Einzelnen

Über Georg Elser, einen bis heute unverstandenen Menschen, der ganz aus dem eigenen freien Urteilen gehandelt hat.

Mikhael Aivanhov – Überwindung offentlicher Diffamierung am Beispiel des bulgarischen Weisheitslehrers

Biografisches über Mikhael Aivanhov, der 2 Jahre wegen einer fingierten Anschuldigung im Gefängnis verbringen musste.

Rolle rückwärts – vom Saulus zum Pauls

Eine historische Biografie.