Featured

Inquisitionsprozess am Landgericht München

19. März 2017 | Von

In früheren katholisch-kirchlichen Regimen musste die Hexe beweise erbringen, dass sie keine Hexe ist. Diese groteske und unmögliche Beweisführung geschah, indem man mit Gewichten beschwert die benannte und diskriminierte Frau ins Wasser warf. Konnte sie sich befreien, hatte sie hexerische Kräfte, ertrank sie war sie keine Hexe. Das Schicksal des Todes musste sie in beiden

[weiterlesen …]



Missbrauch von Steuergeldern

24. November 2016 | Von

Mit Interesse und Erstaunen bin ich auf diese Webseite gestoßen und habe die beiden Artikel „Einbruch in die Freiheit“ Teil I und Teil II gelesen. Auch ich habe das zerstörerische Vorgehen eines Sektenbeauftragten der Kirche innerhalb meiner Familie erlebt. Durch massive Beeinflussungen und Manipulationen wurde eine tiefe Spaltung in der Familie gesetzt, die, obwohl sie

[weiterlesen …]



Der freie Mensch und die Kraft zur Beziehungsaufnahme gegenüber Neuem

2. April 2014 | Von

Seit beinahe 17 Jahren kenne ich nun schon den Bericht des Sektenpfarrers Martin Scheidegger über die Yogaschule von Heinz Grill. Er führt ein bisher unerwidertes Dasein im Internet und reiht sich bei einer Google-Suche nach Heinz Grill immer in die ersten Treffer ein. Seinen Inhalt empfin­de ich seit jeher als in der Sache unzutreffend und

[weiterlesen …]



Irrungen und Wirkungen eines Schweizer Sektenpfarrers

5. September 2013 | Von

Der aus dem Jahre 1997 stammende Artikel „Yogaschule Heinz Grill – ein einführender Artikel“ von Herrn Pfarrer Scheidegger kursiert nun bereits seit 16 Jahren in verschiedenster Weise im Internet. Siehe hier bei relinfo.ch von Georg Schmid und hier auf Scheideggers eigner Seite im Archiv. Interessanterweise berichtet Heinz Grill, nachdem er von mir auf Scheideggers Artikel angesprochen wurde, dass

[weiterlesen …]



Minderheitenschutz statt Verfolgung

29. August 2013 | Von

Sogar ehemalige Sektenbeauftragten wie Dr. Peter Schulte kommen heute zunehmend zu der Einsicht, dass die bisherige Sektenpolitik scheitern muss. Darüber, dass Menschen, die sich an einem spirituellen Menschenbild und evtl. auch einer Lehrer-Schüler Beziehung orientieren – heute eine gesellschaftliche Minderheit darstellen, dürfte kein Zweifel bestehen. Während andere Minderheiten aber heute umfangreichen Schutz genießen und zum Schutz

[weiterlesen …]



Das Ende der katholischen Kirche

20. März 2012 | Von

Die letzten Monate und Jahre zeigt sich immer deutlicher, wie die katholische Kirche einen unaufhaltsamen Niedergang nimmt. Die Missbrauchsskandale werden immer offensichtlicher und weltweit beginnen sich Menschen gegen die Lügenhaftigkeit und das Machtgebaren des Vatikan zu wehren. Sogar die Occupy Bewegung ist inzwischen im Vatikan angekommen. Auch wenn die auf dieser Webseite angesprochene Verfolgung und

[weiterlesen …]



Pythagoras – Mathematiker und Philosoph

8. Juni 2011 | Von

Der „Satz von Pythagoras“, eine der Grundlagen des trigonometrischen Mathematikunterrichts, ist heute wohl jedem Schüler geläufig. Neben der Formel „a2+b2=c2„prangt im Schulbuch zumeist noch das Konterfei eines bärtigen Griechen mit hoher Stirn, welcher diesen epochalen geometrischen Zusammenhang bereits vor mehr als zwei Jahrtausenden ausgebrütet hat. Die Tatsache, dass Pythagoras seine Erkenntnisse und Berechnungen ohne Taschenrechner

[weiterlesen …]



Einbruch in die Freiheit

17. Juli 2008 | Von

Wie erlebt man, wenn man plötzlich als Verbrecher da steht? Polizei, Sektenbeauftragte und Sektenopfer in wirken in konzertierter Aktion zusammen… Ein kleines Vorwort… Der folgende Erfahrungsbericht beschäftigt sich mit Vorkommnissen, die nicht gerade „leicht verdaulich“ sind. Man ist gerne versucht sich abzuwenden, wenn von „nächtlichen Orgien“, „Genitalverstümmelung“, Kindervergewaltigung oder ähnlichem die Rede ist. Wenn heute

[weiterlesen …]



Entwicklung der Anti-Sekten Bewegung in Deutschland Teil 1

21. Juni 2008 | Von

Beinahe unantastbar ist das Dogma, dass von Sekten eine große Gefährdung für die Gesellschaft ausgehe. Wie ist diese Meinung entstanden? Welche Personen und Institutionen haben Sie geschaffen? Eine spannende Reise durch die Entwicklung der Anti-Sekten Bewegung… Teil 1 Ein Professor läuft Sturm Im November 1998 veröffentlicht die schweizer Zeitschrift „Zeit-Fragen“ einen Artikel des emeritierten Professors

[weiterlesen …]



Saat für die Pogrome der Zukunft

20. Juni 2008 | Von

Was bewirkt eigentlich der gegenwärtige Journalismus bei den Betroffenen? Einige Überlegungen zur Motivlage von Hetz-Journalisten am Beispiel der gegenwärtigen Kritik an Rudolf Steiner. War Rudolf Steiner Rassist, oder gar ein Satanist? Ist er ein Judenhasser gewesen? Wird an den Waldorfschulen geprügelt und heimlich Nazi-Gedankengut an unschuldige Kinder weitergegeben? Gefährden Waldorfeltern durch „Impfverweigerung“ fahrlässig die Gesundheit

[weiterlesen …]