Bücher

Mut zur Freiheit

29. August 2009 | Von

Unter dem Titen Angriff auf die Freiheit haben die Autoren Juli Zeh und Ilija Trojanow, ein Buch veröffentlicht, das sich mit der zunehmenden Beschränkung der Bürger- und Freiheitsrechte seit dem 11. September 2001 befasst. In einer Art Bestandsaufnahme wird hier unter anderem verglichen, welche Maßnahmen (im sogenannten Anti-Terror-Kampf) seitdem politisch durchgedrückt wurden, was dem Bürger

[weiterlesen …]



Das Buch der Ketzer

23. Juni 2008 | Von

Walter Nigg ist ein wahrer Meister der einfühlsamen Erzählung. Kaum jemand, der dieses Buch liest, wird vom seelischen Ringen dieser Menschen unberührt bleiben können. Aus dem Klappentext: Nigg beschreibt fromme, innerlich freie Gottes- und Wahrheitssucher, die sich von der Kirche getrennt haben oder von ihr ausgestoßen und als Ketzer verschrien worden sind. Dabei stehen nicht

[weiterlesen …]



Schluss mit den Sekten

23. Juni 2008 | Von

Ein sehr empfehlenswertes Buch, das die Sektenphobie unserer Zeit aus religionswissenschaftlicher Perspektive beleuchtet. Der diagonal Verlag als Herausgeber schreibt folgendes dazu: Massimo Introvigne, Kenner der internationalen Szene, fordert ein Ende der unseligen Sekten-Diskussion. Indem Ergebnisse seriöser Religionsforschung nicht wahrgenommen werden, hat sich ein Zerrbild von Sekten entwickelt, das zu zunehmender Ausgrenzung führt und letztendlich die

[weiterlesen …]



Verborgene Konstellationen der Seele

23. Juni 2008 | Von

Ein beeindruckendes Buch über die esoterischen Hintergründe und Zusammenhänge, was Ausgrenzung und ihre Folgen betrifft. Kaufen können Sie dieses Buch hier.